Presse

07.11.2015 – Kritik zu der CD „Waltzes“

Zarte Emotionen im Dreiviertel-Takt Mit dieser Walzer-Aufnahme bereiten der Komponist Kerim König und die Pianistin Mayuko Miyata ein kurzweiliges Hörerlebnis mit viel Gefühl in leisen Tönen. Der Berliner Musiker Kerim...

Weiterlesen

19.03.2011 – Mayuko Miyata spielt Benefizkonzert für Japan an der HMT (Rostock Heute)

Doch die Ereignisse in Japan, die Naturkatastrophen der letzen Woche mit ihren verheerenden Folgen für die japanische Bevölkerung in großen Teilen der Insel, ließen auch Mayuko Miyata wie viele andere...

Weiterlesen

2010 – Prof. Stephan Imorde

[...] Sie verfügt über ein außergewönlich sensibles, stillistisch ausgewogenes und doch spontan-künstlerisches Ausdrucksvermögen, dass ihr erlaubt, sich den größten Herausforderungen des Klavierrepertoires mit großem Erfolg zu stellen. Sie kann sich...

Weiterlesen

15.08.2008 – Auszug vom ECHO

"Mit den ersten Akkorden des Nocturne in Fis-Dur zauberte die japanische Pianistin Mayuko Miyata Chopins berühmten „blauen Klang“ in den in Dämmerlicht getauchten Konzertsaal der Orangerie. Beredt und sensibel zugleich,...

Weiterlesen

2007 – Prof. Mario Alarcón

[...] Sie ist eine Pianistin von hohen Graben, die ihre Klangsensibilität und Virtuosität ganz in den Dienst der jeweiligen Komponisten stellt. In Mayuko Miyatas Klavierspiel zeigt sich eine ausgeprägte, reife...

Weiterlesen

Darmstädter Echo vom 22.10.2007 (ein Bericht von Silvia Adler)

Glasklarer Anschlag Chopin-Gesellschaft: Die japanische Pianistin Mayuko Miyata spielt im Kennedy-Haus DARMSTADT. Bereits vor einem Jahr machte die japanische Pianistin Mayuko Miyata beim Europäischen Chopin-Klavierwettbewerb auf sich aufmerksam. Auf Einladung...

Weiterlesen

2006 – Prof. Lidia Grychtolówna

[...] Ihr Spiel ist geprägt von musikalischer Inteligenz, technischer Perfektion und großem Einfühlungsvermögen. Ihr Streben nach künstlerischer Vollkommenheit geht einher mit einem starken Willen zum musikalischen Ausdruck. Mayuko Miyata besitzt...

Weiterlesen